Früh das Leben lieben lernen

Als Eltern haben wir einen Wunsch: Unsere Kinder sollen ihr Leben lieben. Von Anfang an. Doch nicht jedes Kind startet optimal ins Leben. Und doch kann es sein Leben genießen. Wichtig ist, dass Beeinträchtigungen oder Auffälligkeiten in der Entwicklung des Kindes früh erkannt werden. Dann können wir handeln. Körperliche, geistige oder seelische Entwicklungsdefizite können – früh erkannt – schon im Säuglings- und Kleinkindalter mit Hilfe gezielter Fördermaßnahmen behoben, gemildert oder Folge-Behinderungen vermieden werden.

Die Lebenshilfe Grafschaft Diepholz bietet mit der „Frühen Hilfe“ ein ganzheitliches und interdisziplinäres Hilfekonzept, das Eltern und ihre Kinder dabei unterstützt, trotz Einschränkungen einen Weg in ein erfülltes Leben zu gehen. Die Hilfe richtet sich an Kinder von der Geburt bis zur Einschulung und ihre Familien.

Das Hilfekonzept der Lebenshilfe baut auf drei Säulen:

+ Diagnose + Beratung + Förderung


Sie befinden sich hier: Frühe Hilfen nach oben