Aktuelles

Offener Brief an Landesregierung – Unterstützung von mehr als 50 Interessensvertretungen aus ganz Niedersachsen

14.05.2020

Die Landeregierung hat aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht nur Schulen und Kindergärten geschlossen, auch Einrichtungen, in denen Menschen mit Behinderung betreut werden, mussten schließen. Deren Betreiber kämpfen jetzt mit den Auswirkungen. Ihre Sorgen und Forderungen haben mehr als 50 Interessenvertretungen in einem Brief an die Landesregierung zum Ausdruck gebracht. Der Betriebsrat der Lebenshilfe hat sich auch angeschlossen. "Es müssen endlich eindeutige Entscheidungen getroffen werden“, so Mario Enders, Betriebsratsvorsitzender der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz.

Keine Einträge vorhanden

© 2018 Lebenshilfe Grafschaft Diepholz gGmbH - 27232 Sulingen, Lindenstr. 1a - E-Mail: info@lebenshilfe-dh.de