Fahrdienst

Fahrdienst

Wir bieten allen Kindern und Schülern, die in unseren Einrichtungen betreut werden, einen Fahrdienst an. Die Sulinger Standorte werden durch unseren eigenen Fahrdienst versorgt, für alle Diepholzer Standorte beauftragen wir als externen Dienstleister den ASB (Arbeiter-Samariter-Bund). 

Für unsere Personenbeförderung stehen uns unterschiedlich große und teilweise auch rollstuhlgerecht ausgestattete Busse zur Verfügung. Bei Bedarf fährt eine Begleitperson im Fahrzeug mit. Außerdem führen wir in regelmäßigen Abständen Schulungen und Fahrsicherheitstrainings mit unserem Fahrpersonal durch. So können wir unsere Fahrgäste auch wohlbehalten und sicher an ihr Ziel bringen. 

Sollten Sie Fragen zu unserem Fahrdienst haben, sprechen Sie uns gerne an.   

Unser Fahrdienst im Überblick

  • 4 Busse, in denen auch Rollstuhlfahrer befördert werden können.
  • 8 Kleinbusse
  • Wir bringen Förderschüler zur Paul-Moor-Schule Sulingen und zur Kooperationsklasse nach Wagenfeld.
  • Außerdem fahren wir die Kinder zum heilpädagogischen Kindergarten und zum Sprachheilkindergarten.
  • Nach ärztlicher Verordnung wird auch Einzelbeförderung geleistet. 
  • Die individuelle Hilfe beim Ein- und Aussteigen ist für uns selbstverständlich.
  • Bei Bedarf ist Betreuungspersonal im Bus. 
  • Der Fahrdienst stellt zudem Fahrzeuge für Extra-Fahrten zur Verfügung z.B. für das Schwimmen und Reiten, für Ausflüge oder Klassenfahrten.

Bildergalerie

Fahrdienst

Schoof, Ingrid

Leiterin Fahrdienst

© 2018 Lebenshilfe Grafschaft Diepholz GmbH - 27232 Sulingen, Lindenstr. 1a - E-Mail: info@lebenshilfe-dh.de